Personalentwicklung

Sie möchten Ihre Führungskräfte oder MitarbeiterInnen qualifizieren? In ihrer Organisation sollen neue Instrumente der Personalentwicklung eingeführt werden? Sie benötigen Unterstützung bei der Planung und Umsetzung eines Weiterbildungsprozesses? Sie möchten überprüfen, ob Ihr Personalentwicklungskonzept den aktuellen Herausforderungen im Umfeld entspricht? Ich berate Sie kompetent in allen zentralen Aspekten der Personalentwicklung.

Im Fokus von Personalentwicklung stehen lernende Menschen. Beim Lernen handelt es sich allerdings nicht um einen linearen Prozess, der nach dem input-output-Schema funktioniert. Ob Menschen Dinge, die sie z.B. in einer Fortbildungsveranstaltung vermittelt bekommen, wirklich in ihre praktische Arbeit integrieren, hängt von vielen Aspekten ab.

Auf der Ebene des lernenden Individuums geht es um ein tiefes Verstehen und Akzeptanz des Neuen. Dies setzt Offenheit für das Verlernen voraus. Auf der Ebene der Organisation ist nicht nur die Unterstützung durch Führung und Kollegenkreis notwendig. Eine nachhaltige Verankerung des Gelernten am Arbeitsplatz erfordert oft auch die Revision bestehender Prozesse, Aufgaben, Rollen und Strukturen. Manchmal müssen auch Ressourcen umverteilt werden. So wird ernst gemeinte Personalentwicklung - systemisch gesprochen - zu einer „Irritation“ für alle Beteiligten. Ich unterstütze Sie gerne dabei, diesen Prozess produktiv und zielorientiert zu gestalten.

Von isolierten Einzelmaßnahmen zum integrierten Personalentwicklungskonzept

Es hat sich immer wieder gezeigt, dass einzelne, off-the-job durchgeführte Workshops oder Seminare hinsichtlich der Umsetzung des Gelernten an Grenzen stoßen. Dennoch findet ein Umdenken hier nur langsam statt und die Nachfrage ist weiterhin hoch. Diese kommt häufig mit einem „Defizitblick“ daher: Das, was an Kompetenzen, Wissen und Fähigkeiten fehlt, soll ergänzt werden.

Ich ermutige Sie, isolierte Trainingsmaßnahmen in übergreifende und längerfristige Konzepte der Personal- und Organisationsentwicklung einzubinden und berate Sie bei der Planung und Umsetzung solcher Prozesse. Dabei steht für mich die Wertschätzung des Bestehenden im Vordergrund. Lassen Sie uns die Potenziale in den Blick nehmen - also Stärken, noch unentdeckte Möglichkeiten und Chancen der Weiterentwicklung.

Es gilt zu überprüfen, wie die Bausteine der Personalentwicklung innerhalb der Organisation zusammen passen und zum gewünschten Ergebnis führen. Trainings- und Fortbildungen lassen sich z.B. oft sinnvoll mit on-the-job Maßnahmen wie Supervision, Coaching und Mentoring verknüpfen. Oder mit selbstgesteuertem Lernen, Jobrotation, Lern- und Qualitätszirkeln. Auch Schnittstellen mit der Personalsuche und -auswahl, Zielvereinbarungs-, Feedback- und Mitarbeitergesprächen sowie der Mitarbeiter-Befragung sind zu betrachten.

Ich biete Ihnen:

  • Beratung bei der systematischen Ermittlung Ihrer Personalentwicklungsbedarfe
  • Unterstützung bei der Entwicklung von bedarfsgerechten Konzepten und auf Ihre Situation zugeschnittenen Maßnahmen der Personalentwicklung
  • Eine wissenschaftliche Ausbildung (Master of Arts) in Personalentwicklung, kombiniert mit einer langjährigen praktischen Tätigkeit in diesem Arbeitsfeld.
  • 20 Jahre Erfahrung als Trainerin und Gestalterin von Weiterbildungsprozessen. In fünf Sprachen und über 20 Ländern.

Weiterbildungen biete ich für folgende Themen an:

  • Organisationsentwicklung - Veränderungen begleiten und Veränderungsprozesse gestalten
  • Projektmanagement
  • Wirkungsbeobachtung und wirkungsorientiertes Monitoring
  • Management von Kooperationsbeziehungen und Netzwerken
  • Führungskräfteentwicklung
  • Teamanalyse, Teamarbeit und Teamentwicklung
  • Gender Mainstreaming und Diversity Management
  • Partizipative Methoden für Situationsanalyse, Planung und Evaluation von Projekten
  • Stärkung der eigenen Beraterrolle und Beratungskompetenz
  • Moderation von Sitzungen und Veranstaltungen
  • Präsentationstechniken, Kommunikation und Feedback
  • Selbstmanagement und Zeitmanagement

Meine Fortbildungen sind immer maßgeschneidert, praxisorientiert und beziehen die beruflichen Rahmenbedingungen der Teilnehmenden mit ein. Dies ist die Schlüsselvoraussetzung, um das neu erworbene Wissen in den beruflichen Alltag zu integrieren. Denn Lernen bedeutet immer auch Veränderung, und umgekehrt.

Referenzen »

Impressum | © Heidrun Gilde, Organisationsberatung & Supervision