Supervision und Coaching

Sie suchen Orientierung bei der Gestaltung Ihrer beruflichen Zukunft und der Verwirklichung Ihrer Ziele? Als Führungskraft möchten Sie mit einem vertrauensvollen Gegenüber schwierige Führungssituationen reflektieren und wirkungsvolle Handlungsmöglichkeiten erarbeiten? Sie durchleben eine angespannte Situation mit Menschen aus Ihrem beruflichen Umfeld und möchten einen konstruktiven Umgang damit finden?

Als Team sind Sie von Veränderungen betroffen und wünschen sich eine professionelle Reflexion für Ihre gemeinsame Entwicklung? Sie möchten zu klaren Entscheidungen kommen und diese ergebnisorientiert umsetzen. Sie wollen eingefahrene Muster in Ihren Team- oder Kundenbeziehungen überprüfen und wieder neuen Schwung für die gemeinsame Arbeit bekommen. Oder es geht Ihnen um die Klärung von Rollen, Funktionen, Aufgaben und Verantwortung.

Bei solchen und ähnlichen Anliegen berate ich Sie gerne. In einem geschützten Rahmen besprechen wir Ihre Arbeitssituation. Mit einem Blick von außen unterstütze ich Sie, Dinge besser verstehen und einordnen zu können und Ihr Handlungsrepertoire zu erweitern. Dies schafft Entlastung und macht den Weg frei für Weiterentwicklung.

„Der Mensch wird am Du zum Ich“ (Martin Buber)

Dialog und eine partnerschaftliche Beziehung auf gleicher Augenhöhe sind zentrale Merkmale von Supervision und Coaching. Dies bedeutet, dass sich beide Seiten auf ihr Gegenüber einlassen – in einer Haltung von Würde und Respekt.

Respekt meint auch, Sie als Kunden Ihre eigene Lösung finden zu lassen. Es geht nicht um Wahrheiten, um richtig und falsch, sondern darum, Klarheit zu gewinnen und Dinge auf den Punkt zu bringen. Ein genaues Hinsehen aus unterschiedlichen Perspektiven hilft Ihnen, berufliche Situationen besser zu verstehen. Sie entscheiden für sich, ob Sie diese Situationen verändern, verlassen oder ertragen möchten. Ich unterstütze Sie dabei.

Perspektivenvielfalt, Wertschätzung und Lösungsorientierung bedeuten mir viel und prägen meine Arbeit als Supervisorin und Coach. Überraschende, ungewohnte Blickwinkel bringen Ihnen eine neue Sicht auf Ihr Anliegen. Dabei entwickeln Sie Ideen, entdecken Wege und entfalten Potentiale, die Ihnen vorher so nicht zur Verfügung standen. Verschwiegenheit und Verlässlichkeit betrachte ich als selbstverständlich für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Coaching oder Supervision?

Die Unterschiede zwischen Supervision und Coaching werden viel diskutiert und verschwimmen doch immer mehr. Beide bieten Beratung im beruflichen Kontext für Einzelpersonen und Gruppen und wollen zur Qualitätssicherung der Arbeit beitragen. Während Coaching seinen Ausgangspunkt in der Arbeit mit Führungskräften aus der Wirtschaft hat, liegen die Wurzeln der Supervision in der Sozialen Arbeit. Doch auch hier gibt es heute keine Trennschärfe mehr.

Persönlich habe ich mich für eine Ausbildung zur Supervisorin entschieden, weil diese sehr fundiert ist und den Qualitätsstandards des Fach- und Berufsverbandes Deutsche Gesellschaft für Supervision (DGSv) entspricht. In mir finden Sie eine kompetente Partnerin für Coaching und Supervisionsprozesse.

Ich möchte Ihnen ein Beratungssetting anbieten, das speziell auf Ihr Anliegen zugeschnitten ist und Ihre konkreten Rahmenbedingungen berücksichtigt. Solche Prozesse haben immer eine klare zeitliche Begrenzung. Wichtig ist mir: Supervision und Coaching sind nicht Therapie, nicht Fachberatung und können Führungstätigkeit nicht ersetzen. Sie selbst bleiben für Ihren Lernprozess und ihre Entscheidungen verantwortlich.

Ich biete Ihnen:

  • Umfangreiche Erfahrung aus zahlreichen erfolgreich durchgeführten Coaching- und Supervisionsprozessen mit Einzelpersonen, Führungskräften, Teams und Gruppen – häufig kombiniert mit Organisations- und Managementberatung.
  • Einen systemisch geprägten Beratungsansatz und vielfältige Methoden, die ich situationsspezifisch einsetze: Soziometrie, Organisationsaufstellung, spielerische und erlebnisaktivierende Methoden, Elemente aus dem Psychodrama und der Transaktionsanalyse.
  • Eine Beratung nach den Qualitätskriterien der Deutschen Gesellschaft für Supervision (DGSv). Außerdem bin ich zertifiziert durch die Systemische Gesellschaft (SG). Meine Arbeit überprüfe ich regelmäßig in kollegialen Intervisionsgruppen sowie im Rahmen von Kontrollsupervision.

Sie wollen mehr wissen? Aus Gründen der Verschwiegenheit nenne ich hier keine Referenzen. Nehmen Sie Kontakt zu mir auf. Gerne beantworte ich dann weitere Fragen.

Wenn Sie Ihr Anliegen persönlich mit mir besprechen möchten, biete ich Ihnen ein Vorgespräch an. Daraus kann sich ein Prozess von mehreren Sitzungen entwickeln. Üblicherweise findet nach etwa 5 Sitzungen eine kurze Auswertung statt, bei der wir über einen möglichen weiteren Verlauf sprechen.

 

Impressum | © Heidrun Gilde, Organisationsberatung & Supervision