Heidrun Gilde

Heidrun Gilde

Jahrgang 1964, Diplom-Geographin, Master of Arts in Personalentwicklung und in Systemischer Supervision. Ich habe 20 Jahre Berufserfahrung als Organisations- und Managementberaterin in Europa, Lateinamerika und Asien. Dabei habe ich unterschiedliche Menschen, Teams und Organisationen kennen gelernt, begleitet und fortgebildet.

Durch das Arbeiten im interkulturellen Kontext habe ich gelernt, „Wahrheiten“ in einen neuen Bezugsrahmen zu stellen und „die Realität“ durch ganz unterschiedliche Brillen zu betrachten. Unterschiede nehme ich als Potenzial und fruchtbare Ergänzung wahr.

Drei Jahre lang habe ich selbst zwei Projekte in den Bereichen Demokratieförderung, Bürgerbeteiligung und Jugendarbeit geleitet und hatte dabei Führungsverantwortung. Seit 2005 bin ich Inhaberin der Heidrun Gilde Organisationsberatung & Supervision in Hamburg. Meine Arbeitssprachen sind: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch.

Ich besitze folgende Zusatzqualifikationen:

  • Einjährige Weiterbildung in Systemischer Strukturaufstellung bei Matthias Varga von Kibed und Insa Sparrer (SySt-Institut in München)
  • Dreijährige Ausbildung in Systemischer Supervision beim Institut für Beratung und Supervision in Aachen (DGSv, SG)
  • Zweijährige Weiterbildung zur Organisations- und Managementberaterin bei der COMO Consulting in Hamburg
  • Kontinuierliche Fortbildung zu verschiedenen Ansätzen der Organisations- und Managementberatung

Meine Publikationen:

  • Supervision und Aufstellungsarbeit. Hamburg, 2009
  • Lernen und Personalentwicklung im interkulturellen Kontext. Maßnahmen zur Integration asiatischer Impatriates am Beispiel eines multinationalen Unternehmens in Deutschland. Hamburg, 2009
  • Políticas locales de juventud en la experiencia guatemalteca. In: Políticas públicas de juventud en América Latina – Políticas locales. CIPDA, Santiago de Chile, 2003
  • Guatemala: Jugendpolitik-Beratung – innovativ und bedarfsorientiert. In: Junge Menschen stark machen, Verknüpfung von Zivilgesellschaft und Staat. Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) , Eschborn, 2001
  • Participatory Appraisal – Die Stimme der Betroffenen ernst nehmen. In: Forum für Kinder und Jugendarbeit 4/98. Verband für Kinder- und Jugendarbeit in Hamburg, 1998
  • Reduciendo la Brecha entre Organizaciones y el Grupo Meta. Teampublikation in: Schriftenreihe des Seminars für Landwirtschaftliche Entwicklung Nr. S 165, Berlin, 1994

Sie möchten mehr wissen oder interessieren sich für einen kompletten Lebenslauf? Melden Sie sich gerne bei mir.

 

Impressum | © Heidrun Gilde, Organisationsberatung & Supervision